1:8-Debakel beim SV Vimbuch

1:8-Debakel beim SV Vimbuch

Bei der deutlichen 1:8-Niederlage in der Vorwoche beim SV Vimbuch zeigte sich unser Team total von der Rolle. Konnte man zu Beginn das Spiel noch ausgeglichen gestalten, brachen nach der Gästeführung in der 32 min. alle Dämme und unser Team ergab sich praktisch wehrlos den guten Gastgebern, die noch einige gute Gelegenheiten ausließen. Den Ehrentreffer zum zwischenzeitlichen 1:3 erzielte Kilian Hauns.

Auch die Reserve kam in dieser Woche beim SV Vimbuch deutlich unter die Räder und kassierte ebenfalls eine 0:7-Katerniederlage.

Menü