Zurück in der Erfolgsspur

Kreisliga 2021 SGLO-FCV
Nachdem wir in der Vorwoche gegen den SV Leiberstung die erste Saisonniederlage hinnehmen mussten, zeigte unser Team gestern im Spiel gegen die SG Lauf/Obersasbach die erhoffte Reaktion und gewann am Ende verdient mit 5:1.
 
Die Partie begann allerdings mit einem Dämpfer, denn die Gastgeber konnten in der 17. Minute in Führung gehen. Doch wie auch schon in zahlreichen Spielen zuvor steckte unsere Elf nicht auf, sondern zeigte Moral, Teamgeist und den im Spiel gegen Leiberstung zuletzt vermissten unbedingten Siegeswillen. So konnten wir noch vor der Halbzeitpause durch Manuel Groß (36. Minute) ausgleichen.
 

Nach der Halbzeit drehte die Mannschaft von Trainer Lars Kunz dann auf. Drei Minuten nach Wiederanpfiff gelang Kilian Hauns bereits der 2:1 Führungstreffer, ehe Sascha Lorenz (61. Minute) und Sascha Theiss  (67. Minute) auf ein komfortables 4:1 erhöhten. Quasi mit dem Schlusspfiff stellte Pascal Burgmaier den 5:1-Endstand her, der auch in dieser Höhe verdient war.

Unsere Reserve hatte, wie zu erwarten war, schwer mit dem Spiel der Gastgeber aus Lauf/Obersasbach zu kämpfen und lief zwei Mal einem Rückstand hinterher, konnte aber immerhin am Ende noch einen Punkt nach Varnhalt entführen. Die Partie endete 3:3. Die Tore für den FCV erzielten Ali Ismail, Daniel Ebi und Lars Förster.

 

 

Menü